geschichte

Die Sprachheilschule Winterthur wurde 2009 auf Grund eines Bildungsratsbeschlusses eröffnet und in die Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich integriert. Mit der Eröffnung der Sprachheilschule Winterthur entstand zusammen mit den Sprachheilschulen Stäfa und Zürich ein zahlenmässig leicht erhöhtes und geografisch besserer strukturiertes Angebot.

Heute besuchen sprachbehinderte Kinder vom Kindergarten bis zur Mittelstufe die Sprachheilschule Winterthur.

Die Geschichte der Sprachheilschule Winterthur Download