Willkommen bei der 

Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich


Wir sind das Kompetenzzentrum für Spracherwerb, ein starker Partner der Regelschule und bieten einen inspirierenden Lernort für Kinder mit umfassendem Sprachförderbedarf.

Mehr über uns erfahren

Informationsveranstaltungen:
Die verschiedenen Standorte führen jeweils von November bis Januar Informationsveranstaltungen für Eltern und interessierte Behörden durch. An der Veranstaltung lernen Sie die Schule kennen und haben die Möglichkeit, Fragen in Bezug auf Unterricht und Therapie zu klären. Die Anmeldung erfolgt am jeweiligen Standort der Schule.

Aufnahmeverfahren:
Eine Anmeldung für die Sprachheilschulen ist nur über den schulpsychologischen Dienst möglich. Die Anmeldefrist läuft alljährlich bis am 28. Februar. Angaben zu den notwendigen Unterlagen finden Sie im Merkblatt Schulpsychologischer Dienst

Das sind wir in Zahlen

4

Schulhäuser

120

Mitarbeitende

226

Schüler*innen

Unsere Sprachheilschulen

Die Sprachheilschulen im Kanton Zürich stehen ganz im Dienst von Kindern und Jugendlichen mit Sprachförderbedarf. Die qualifizierte Förderung sowie die Erfüllung des damit verbunden Bildungsauftrags ist unser Kerngeschäft. Im Auftrag des Kantons Zürich bieten wir Sonderschulplätze für Kinder und Jugendliche mit umfassendem Sprachförderbedarf. Wir sind dabei weltoffen, neutral und politisch unabhängig.


Limmattal

Das Schulhaus in der Fahrweid, mit einem modernen Erlebnisspielplatz, steht Kindern und Jugendlichen mit umfassendem Sprachförderbedarf der Bezirke Dietikon und Dielsdorf offen.

Stäfa

Das Schulhaus, mit seinem direkten Seezugang, bietet für Kinder und Jugendliche mit umfassendem Sprachförderbedarf der Bezirke Meilen, Horgen, Uster, Pfäffikon und Hinwil einen Ort zum Lernen.

Winterthur

Das Schulhaus im Zentrum von Winterthur, mit direktem Zugang zum Stadtpark, nimmt Kinder und Jugendliche mit umfassendem Sprachförderbedarf aus den Bezirken Winterthur und Andelfingen und aus einem Teil der Gemeinden im Bezirk Bülach auf.

Zürich

Das Schulhaus in Gockhausen, mit  einem modernen Erlebnisspielplatz, steht Kindern und Jugendlichen mit umfassendem Sprachförderbedarf der Stadt Zürich und einiger umliegender Gemeinden offen.

Beratung & Unterstützung (B&U)

Mit dem B&U-Angebot der Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich soll die fundierte Praxiskompetenz der Fachpersonen der Sprachheilschule zugunsten betroffener Kinder mit umfassendem Sprachförderbedarf an schulische Fachpersonen, Eltern und Bezugspersonen weitergegeben werden. Ausgehend vom Bedarf bieten wir dazu zwei pauschale Beratungsleistungen an.

Zum Angebot

Logopädie für kleine Kinder

Das Angebot «Logopädie für kleine Kinder» der Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich richtet sich an Kinder vor dem Kindergarteneintritt. An der Therapiestelle arbeiten Logopäd*innen, die spezialisiert sind auf die Erfassung und Therapie von Kleinkindern und Kindern im Vorschulalter.

Zum Angebot

Unsere Stiftung

Die Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich ist die Trägerschaft der drei Sprachheilschulen sowie der logopädischen Therapiestelle in Stäfa und der Fachstelle für Beratung & Unterstützung. Der Stiftungsrat trägt die strategische Gesamtverantwortung der Stiftung.

Zum Stiftungsportrait