In der Sprachheilschule Zürich werden die Kinder in altersdurchmischten Lern- und Lebensgruppen ganzheitlich gefördert und im Rahmen einer Sonderschule betreut. Wir sind eine Sonderschule für spracherwerbsauffällige Kinder im Alter von 4 bis 13 Jahren, die wir in Gruppen im interdisziplinären Kernteam (Heilpädagogik, Logopädie, Sozialpädagogik, Psychomotorik) fördern.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 01.08.2023 oder nach Vereinbarung eine/n

Lehrperson oder schulische/n Heilpädagoge/in 60-100%

Für die Sprachheilschule Zürich Standort Gockhausen suchen wir eine Lehrperson oder eine/n schulische/n Heilpädagogin oder Heilpädagogen mit einen Arbeitspensum 60-100%

Sie arbeiten in einem Kernteam einer altersdurchmischten Unterstufe, welches eine Gruppe von 12-13 Schülerinnen und Schülern fördert und Sie schätzen die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Bereichen Therapie und Sozialpädagogik. Sie haben mehr Zeit um intensiv mit den Schülern und Schülerinnen zu arbeiten und eine Beziehung aufzubauen.

Ihr Profil

Sie haben ein Pädagoginnen- oder Pädagogen-Herz und verfügen über…

  • Erfahrung im heilpädagogischen Bereich (von Vorteil)
  • eine fachlich anerkannte Ausbildung (EDK-Anerkennung von Vorteil)

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen…

  • ein inspirierendes Miteinander
  • gemeinsame Ziele – an einem Strick ziehen
  • ein engagiertes, offenes und motiviertes Team
  • ganzheitliche und handlungsorientierte Lernfelder
  • ein breites Spektrum an Erfahrungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • einen verkehrsgünstig gelegenen Arbeitsort (nähe Bahnhof Stettbach/Kirche Fluntern)

Ergänzende Auskünfte

Mareike Etter, Co-Standortleiterin der Sprachheilschule Zürich

Telefon: 044 385 50 61 oder

Mail: mareike.etter@sprachheilschulen.ch.

Die Anstellung erfolgt durch die Stiftung Sprachheilschulen im Kanton Zürich und die Anstellungsbedingungen orientieren sich an den kantonalen Richtlinien.


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann erwarten wir gerne Ihre vollständige Bewerbung.


Bewerbungsadresse

.(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

z.H. von
Katrin Stile